Das Magazin TRANSPORTSecTec

TRANSPORTSecTec – Transport Security Technology – erscheint nunmehr in Englisch. Sein Inhalt wird von Ministerien für Verkehr, Infrastruktur und für Inneres weltweit, dem International Transport Forum (ITF), Teil der OECD, sowie der TAPA Transported Asset Protection Association unterstützt.
Das ITF ist eine zwischenstaatliche Organisation mit 57 Mitgliedsländern. Der jährliche ITF-Summit Ende Mai in Leipzig ist die weltweit größte Versammlung von Verkehrsministern und ist die führende internationale Plattform für den Dialog über die Transportpolitik, wobei Sicherheit eine wichtige Komponente ist.
TAPA ist der international anerkannte Marktführer im Kampf gegen Frachtkriminalität. Der Verein hat mehr als 800 Mitglieder weltweit und drei regionale Bereiche: TAPA AMERICAS, TAPA EMEA und TAPA APAC.

TRANSPORTSecTec erschien 2017 mit zwei Ausgaben und plant für 2018 drei Ausgaben, die an über 16.000 hochrangige Fachleute in Ministerien für Verkehr, Inneres oder Infrastruktur sowie an Sicherheitsdienste, Polizei, Betreiber von Häfen, Flughäfen und öffentlichen Verkehrsmitteln – Straße, Schiene, Luftfahrt und Seeverkehr – sowie Führungskräfte in der Industrie, Logistik, Verkehr, IKT, Energie- und Wasserversorgung verschickt werden. Gedruckte Exemplare werden auch an Delegierte und Besucher wichtiger Veranstaltungen wie die Messe transport logistic & air cargo europe, den ITF-Summit, TOC Europe, inter airport europe und weiterer Transport- und Sicherheitsmessen verteilt.

Dr. Uwe H. Wehrstedt
Donnerstag, der 16. März 2017




Advertising Banner